Spezialitäten

 

  • Produktion

    Das können wir

    Wenn Sie ehrliche, handwerkliche Qualität schätzen, werden Sie unsere Produkte lieben. 


    Wir produzieren mit ausgesuchten Zutaten und Gewürzen in einem hochmodernen Betrieb und besinnen uns auf die Tradition bayerischer Handwerkskunst. In einer Region mit saftigen Wiesen und fruchtbaren Äckern liefern unsere Bauern beste Tiere. Wir veredeln Fleisch in den traditionellen Arbeitsschritten wie Wolfen, Kuttern, Brühen und Räuchern. Die Rezepturen und Herstellungsprozesse sind auf die einzelnen Wurstsorten perfekt abgestimmt.

     

  • Weisswuerste

    Weißwurst - ein wahrlich königlicher Genuss

    Wir produzieren sie nach traditioneller Rezeptur aus feinem Kalb- und Schweinefleisch und verfeinern sie mit frischen Blattspitzen der Petersilie. Dem Brat fügen wir frischem Speck hinzu und unsere Gewürzmischung. Entgegen der Meinung, dass die Weißwurst noch vor 12 Uhr gegessen werden muss, schmeckt unsere Weißwurst auch am Nachmittag oder am Abend.

    Die Spitzenqualität unserer Weißwurst wird regelmäßig durch die Prämierung beim f-Qualitätsprüfzeichen des Bayerischen Fleischerbandes gewürdigt

     

  • Wiener2

    Wiener - das rauchzarte Genusserlebnis


    Jede Wiener hat ihren eigenen, unverwechselbaren Geschmack, muss durch einen knackigen Biss überzeugennund  zusätzlich ein feines Raucharoma aufweisen. Wir verbeiten ausgesuches Rind- und Schweinefleisch. Die Wurstmasse füllen wir in einen zarten Saitling-Naturdarm.

     

  • Leberkaese

    Leberkäse: bayerischer Urgenuss

    Unsere Leberkäse wird regelmäßig prämiert
    Für das Brät vearbeiten wir heimisches Schweinefleisch und Speck. Während des Kuttevorganges verfeinern wir die sämige Masse. Der Kalbskäs besteht zu 60 % aus Kalbfleisch besteht. Er hat einen feinen, zurückhaltenden Geschmack mit einem leichten Zitronennote.  

    In unseren Theken:    

    Fleischkäs | Kalbskäs | Altbayerischer Leberkäse | Stuttgarter
    Pizzaleberkäs | Zwiebelfleischkäs | Chilileberkäs | Leberkäs zum Selberbacken

     

  • Putenwurst

    Putenspezialitäten

    Putenwurst gewinnt immer mehr Freunde. Sie ist mager und hat trotzdem einen kräftigen Geschmack.

    Diese Prodkte produzieren wir regelmäßig:
    Putenfleischwurst | Putenpaprikafleischwurst | Putenjagdwurst | Putenbierschinken | Putenleberkäs | Putenschinken | Putenwiener | Putenknacker | Truthahnstreichwurst | Truthahnsalami
     
  • Backschinken

    Backschinken - immer ein feines Genusserlebnis

    Herzhafter Eintopf mit Kartoffeln und Räucherwürstchen und Kasseler.

    Unsere feine, geräucherte Schinkenspezialität wird aus der gepökelter Schwwein-Unterschale hergestellt. Wir backen den Schinken im Ofen bei 130° gebacken. Mit dieser Temperatur bekommt er sein typisches Backaroma.

     

  • Schinkenspeck

    Schinkenspeck - ein Rohschinken der besonderen Art

    Der Schinkenspeck ist mild und besticht trotzdem durch ein kräfiges Aroma.
    Die ausgeschte Schweinekulen reiben wir mit Pökelsalz ein. Das Salz entzieht dem Fleisch Flüssigkeit.
    Dann kommen sie in die Rauchanlage, in der sie viele Tage lang trocknen und einem leichten Rauch bekommen. Danach dürfen die Schinken mindestens 2 Wochen in unserem Reiferaum zum Nachtrocknen, bevor wir sie wiederholt in die Anlage stecken.  So reift der Schinkenspeck wie ihn unsere Kunden mögen. Es sind insgesamt ca. drei Monate  vergangen - und die Schinken sind trocken genug und haben das leichte Raucharoma für die Premiumqualität. Der Fettgehalt variiert je nach Speckrand zwischen nur 3 maximal ca. 6 Prozent!

     

  • Salami

    Salami - Qualität und guter Geschmak brauchen Zeit


    Deshalb reifen unsere Salamis langsam im Naturreifeverfahren, um ihr Aroma auszubilden. Sie brauchen viel Pflege und das Können eines erfahrenen Metzgers. Neben der Reifung ist die sorgsame Auswahl von Fleisch, Gewürzen und Wursthüllen für die Qualität entscheidend. Ständig arbeiten wir an der Verbesserung der Ergebnisse.

     

  • Kolbasi

    Kolbasi - herzhaft und pikant

     Die Kolbasi ist eine Brühwurst mit grober Fleischeinlage vom Rind Schwein. Neben Pfeffer, Knoblauch und Muskat gibt Paprika der Wurst die herzhafte, pikante Note. Die Masse wird in Kranzdärmen abgefüllt. Anschließend räuchern wir die Würste eine Stunde und brühen sie anschließend ab. Nachdem sie abgekühlt sind, werden sie 6 Stunden kalt geräuchert.

    Sie erkennen die Kolbasi in unseren Theken an dem groben Schnittbild.

     

  • Das können wir
  • Weißwurst
  • Wiener
  • Leberkäs
  • Putenwurst
  • Backschinken
  • Schinkenspeck
  • Salami
  • Kolbasi

Kontakt

Tel. 08259-1021

Fax: 08259-1022

info@miller-metzgerei.de

Impressum

Datenschutzerklärung